Abgaberegeln

 

Als erstes möchte ich erwähnen, das dies eine reine Hobbyzucht ist, ich verdiene nichts an dem Verkauf meiner Tiere!

Die Tierarztkosten, wie z.B Kastrationen, Futterkosten, Einstreu und alles weitere kostet eine Menge Zeit und Geld!

Der Verkauf einzelner Tiere, deckt bei weitem nicht die anfallenden Kosten.

Ich betreibe mein Hobby als Hobby!

Nicht gewerblich!


Bitte sorgfältig lesen!!!

  • Da meine Tiere mir sehr am Herzen liegen, möchte ich sie nur in liebevolle Hände abgeben. Überlegt es Euch bitte sehr gut, bevor ein Meerschweinchen angeschafft wird! Die Anschaffungskosten, sind im Unterschied zu den Unterhaltskosten, sehr gering. Man muss sich wirklich sicher sein!!!

  • Meine Meerschweinchen werden nicht als Einzeltier abgegeben,sondern nur zu zweit, oder es ist bereits ein Meerschweinchen vorhanden. "EIN KANINCHEN IST KEIN ERSATZ“.

  • Nach Möglichkeit, sollten die Meerschweinchen bei mir persönlich abgeholt werden.

  • Wenn gerade keine Kastraten zur Abgabe stehen, können auf Wunsch und eigenes Risiko auch die Jungböckchen unkastriert ausziehen.

  • Die Tiere können hier, auf Wunsch des Käufers, noch etwas länger auf ihren Auszug warten (z. B. das zweite Tier ist noch nicht auszugsfähig oder soll noch kastriert werden). Sollten die Tiere während dieser „Wartezeit“ erkranken – kann man ja nie ganz ausschließen - bitte ich doch zu beachten, dass evtl. anfallende Tierarztkosten vom Käufer zu tragen sind. Natürlich werde ich mich vor dem Tierarztbesuch mit dem Käufer in Verbindung setzen.

  • Sollte Euch ein Tier besonders gut gefallen, besteht die Möglichkeit dieses Tier zu reservieren. Die Reservierung erfolgt gegen Überweisung des Kaufpreises. Bei Rücktritt seitens des Käufers gibt es keine Rückerstattung des Geldes.

  • Sollten evtl. terminlich begründete Verzögerungen (z. B. das Baby erreicht nicht so schnell das Geburtsgewicht wie erwartet oder ggf. aufgetretener Milbenbefall (kann durch Stress z. B. durch das Trennen der Mama immer mal wieder vorkommen) und die dadurch erfolgte Behandlung, die auch ein paar Tage in Anspruch nimmt) auftreten, gelten diese nicht als Rücktrittsgrund. 

  • Die Abgabe von Babys erfolgt frühestens ab der 4. Woche und einem Mindestgewicht von 250-300 Gramm.

  • Meine Tiere werden nur im gesunden Zustand abgegeben. Ich kann in kein Tier hinein gucken und ich bin auch kein Tierarzt!!! Tiere können aber immer krank werden und gerade Milben/Pilze sind öfter ihre Begleiter. Wer so etwas scheut (gerade Pilze, denn diese können unter Umständen auf den Menschen übertragen werden) und nicht bereit ist zum Tierarzt zu gehen und die Kosten in Kauf zu nehmen, sollte sich bitte nochmal genau überlegen, ob er wirklich ein Meerschweinchen haben möchte!!! Ich übernehme keine Garantie, für die weitere Entwicklung oder auftretende Erkrankungen.